*
Mai01
[kommentiert von im ]

Die 1. Ausbildungsmesse der LQN in Grafengehaig war rund herum ein voller Erfolg. Im Okober 2015 wurde der Wunsch von der Jugend vorgetragen - im April 2016 umgesetzt. Ein Projekt, eine Bereicherung für die Region und gestemmt wurde es von der LQN und ihren engagierten Mitgliedern.

LQN bedeutet ...

... "Lebensqualität durch Nähe" und meint damit die Erhaltung und Verbesserung der Lebensumstände in unserer Region. Lebensqualität bedeutet dabei für jeden etwas anderes. Dazu gehören aber auf jeden Fall die Sicherheit von Versorgungseinrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten vor Ort, die Nähe von Kindergärten, Schule, Ausbildungs- und Arbeitsplätzen, die Gesundheitsversorgung, Seniorenbetreuung u.v.m.

Lebensqualität ist ein Bedürfnis nach Sicherheit, Geborgenheit, Freundschaft, Anerkennung, menschlicher Nähe, guter Nachbarschaft, positivem Arbeitsklima. Lebensqualität kommt nicht von selbst, sondern kann sich nur in einem intakten Umfeld entwickeln."

 

Viele junge Menschen nutzten am 23.04. gemeinsam mit ihren Eltern die Chance, sich über regionale, berufliche Perspektiven zu informieren. 27 Aussteller präsentierten sich, darunter vorne an das Handwerk mit verschiedenen Schwerpunkten, Banken, sowie soziale Institutionen und weiterführende Schulen.  

Mein Mitwirken stand unter dem Motto: "Primäre Prävention im Unternehmen" und Prävention für den Einzelnen mittels seiner Eigenverantwortung. Zu informieren, zu sensibilisieren und zu animieren war und ist immer wieder meine Absicht.
Kaum jemand ist sich wirklich bewußt, was er in seinen Händen hält - wie viel er für sich und seine Gesundheit tun kann.

Bild vom Messestand Grafengehaig 24.04.16

Dazu bot ich eine Messeaktion mittels einer energetischen Messung an, die individuelle Einblicke in den Körper gibt und zwar zum Thema Stoffwechsel. Zum Beispiel die Frage nach dem persönlichen Stresslevel in Verbindung mit der sogenannten Übersäuerung. Hierzu gab es viele Fragen, was man denn für sich vorbeugend oder im besagten Falle tun könne. Es gab viele Antworten und Impulse von meiner Seite, so das jeder etwas mit nehmen konnte. 

Summa Sumarum war ich positiv überrascht von der Offenheit und Neugierde der jungen Besucher bezüglich ihrer Gesundheit und dem Wunsch es für sich richtig zu machen. Es wurden klare Fragen von ihnen gestellt, die interessante Gespräche ergaben und für beiden Seiten nachhaltige Impulse mit sich führten. Ein bewegter Tag, der sich rund um positiv anfühlte und bei mir noch nachwirkt.

DANKE der LQN für ihr Engagement, so etwas ins Leben zu rufen.

Eine solche gemeinschaftliche Aktion bietet für alle Beteiligten eine Ebene der Begegnung. So war diese Messe - für junge Menschen veranstaltet - letztlich auch eine Bereicherung für die Aussteller, die Chance sich außerhalb des stressigen Alltages untereinander (näher) kennen zu lernen und sich auszutauschen. Zu erfahren, wie sich die Nachwuchssituation in der Region darstellt und welche Konsequenzen sich daraus ergeben. Bezogen auf mein Tun - zu erfahren, in wie weit sich der einzelne Unternehmer mit dem gesetzlichen Vorgaben des Betrieblichen Gesundheits Management ( BGM ) bereits vertraut gemacht hat oder noch nicht. Auch hier gibt es in unserer Region noch viel Aufklärungs- und Handlungsbedarf.

Abschließend sind nun alle Beteiligten gespannt auf die Nachwirkungen und die Bewerbungen, die sich aus diesem Tag ergeben werden. Die 14 - 17 jährigen Jugendichen befinden sich noch in ihrem jeweiligen schulischen Abschlußjahr mit all seinen Heausforderungen. Ich wünsche ihnen dafür bestes Gelingen und gute Zeugnisse. Den Unternehmen zahlreiche Bewerbungen. In den nächsten Monaten wird es einen Rückblick und ein Resumé geben, ich werde hier in meinem Blog darüber berichten...  und es folgen hier in Kürze noch ein paar Fotos 

Themen, die bewegen + fordern - wenn Du mehr an Details wissen möchtest, so nimm bitte Kontakt zu mir auf,
energiereiche Grüße

Sabine 

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Delicious Digg Reddit Xing
Kommentar 0
facebook - like
blockHeaderEditIcon
Link RSS-Feed
blockHeaderEditIcon

           RSS Feed: http://sabinehertrich.de/blog/rss/default

Schlagwortwolke
blockHeaderEditIcon
b - fusszeile - blog/kontakt/impressum/login
blockHeaderEditIcon

Telefon 09256 960 89 00 | Aktuell | Kontakt | Veranstaltungen Impressum | login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.