*
Sep18
[kommentiert von im ]
Hallo,
ich grüße DICH und in die Runde!

Viel ist wieder geschehen seit meinem letzten Blog - es war und ist sehr bewegend und
immer wieder geht es um Herausforderungen, Entscheidungen und um die tägliche Frage:

welche Türe mache ich auf?... täglich stehst Du vor solch einer Herausforderung - im übertragenen Sinne


Mache ich diese Türe auf ...
und nutze die Chance, Option oder Möglichkeit für mich 

oder gehe ich lieber an ihr vorbei... zur nächsten...?
oder verschiebe ich es auf morgen... die nächste Woche?

 

Wie oft passiert Dir das? ganz ehrlich...

Sicher wie jedem anderen auch: 
täglich und das mehrfach in allen Lebensbereichen unseres ganzheitlichen, menschlichen SEINS.

Ich schließe mich nicht aus, ganz im Gegenteil!

Wenn ich abends im meinem Bett liege und den Tag nochmals kurz Revue passieren lasse... kommen mir X-Ideen und Impulse, die ich am nächsten Tag umsetzen, anders angehen oder erledigen möchte. Vielmals geschieht es auch, dass sich mir - im abendlichen Nachgang und zur Ruhe kommen - plötzlich neue Türen abzeichnen, die sich aufgrund eines Gesprächs oder einer Reaktion eines meiner Klienten plötzlich völlig neu und anders auftun... 

So kam es heute zu diesem BLOG - doch vorab mein PS anstatt am Schluß:
PS: all das was ich hier in meinem Blog schreibe, empfinde und mitteile liegt in meinem persönlichen Durchwandert sein und meiner Erfahrung. All diese Wege bin ich bereits gegangen und ich weiß genau, wie es sich anfühlt, einer schweren Diagnose gegenüber zu stehen. In meinen nächsten Blogs werde ich Dir darüber berichten, warum ich heute hier bin und der Prävention mein Leben und meine berufliche Tätigkeit widme. Es geht um weit mehr...

Die Notwendigkeit und der extreme NUTZEN der Prävention, des Vorbeugens und dem - mit sich selbst sorgsamen Umgehens... zeigt sich leider immer erst dann, 
wenn es eng wird...
wenn es unangenehm wird...
Sabines Symbol der Eigenverantwortung und der NLS-Analyse... der Eisberg
wenn es schmerzt... und vor allem dann, wenn eine Diagnose erfolgte.

"Der Schmerz ist Dein Freund " - so meine Devise! Er will Dir sagen: "Du da unten in den Tiefen Deines Körpers ist etwas nicht in Balance... spür hinein und schau nach!"

Kommt nun eine Situation, eine schmerzhafte Konfrontation völlig unerwartet auf Dich zu, 
die Dich aus Deinem "Gewohnten" reisst, stellt sich Dir die obige Frage attock und unwiderruflich:  Welche Türe öffne ich jetzt?  

​Intuitiv holtst Du Dir in Deinem Umfeld Tipps, Ratschläge und Empfehlungen - teilweise kannst Du sie annehmen, doch so manches fühlt sich zunächst fremd und unmöglich an. Im tiefsten Inneren wünschst Du Dir, dass eine Fee vorbeikommt und Dir diese Last der Entscheidung abnimmt. Dir ein klares sicheres Ja oder Nein in den Mund legt und Du ihr blind vertrauen kannst.

DOCH genau das ist die CRUX.
NIEMAND - auch keine Fee oder Elfe, kann Dir dieses klare Ja oder NEIN einfach abnehmen. Egal worum es sich dreht. Ob um berufliche, zwischenmenschliche oder gesundheitliche Entscheidungen, Wege oder Alternativen. DEIN Herz und Verstand ist gefragt. Wie immer. 

Wichtig und ganz elementar ist es für Deine klare Entscheidung,

1. dass Du in Deinem Herzen und Deinen Emotionen stimmig mit DIR bist selbst und 
2. vom Kopf her verstanden hast, warum diese Entscheidung nun so ansteht und welche Konsequenzen sie auf sich hat.

Wenn Du diese beiden Punkte in Dir vereinst und umsetzt, dann bist Du richtig gestärkt und gewappnet für all das, was aus Deiner Entscheidung heraus folgt. Deine Emotionen und Dein Herz geben Dir den Treibstoff, die Energie und Kraft alles zu meistern. Dein Kopf steuert aus dem Verstehen heraus. Ohne dieses - gibt es keine klare Ansage - ähnlich Deinem NAVI, dass Dich ohne Zieleingabe und Routenplan nicht führen kann.

Ich wünsche Dir von HERZEN, Dir Deiner Eigenverantwortung bewußt zu sein oder es zu werden, und sie präventiv und sinnvoll zu nutzen!

Du hast Dein Leben, Deinen Körper und Deine ganzheitliche Gesundheit in Deiner Hand. Jeder von uns für sich und vergiss bitte nie, DU bist etwas ganz BESONDERES - ein UNIKUM - einzigartig.

Deine Sabine

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Delicious Digg Reddit Xing
Kommentar 0
facebook - like
blockHeaderEditIcon
Link RSS-Feed
blockHeaderEditIcon

           RSS Feed: http://sabinehertrich.de/blog/rss/default

Schlagwortwolke
blockHeaderEditIcon
b - fusszeile - blog/kontakt/impressum/login
blockHeaderEditIcon

Telefon 09256 960 89 00 | Aktuell | Kontakt | Veranstaltungen Impressum | login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.